Der Bote - was ist das eigentlich?

DAS MAGAZIN FÜR GLAUBE UND GASTRONOMIE

Der Bote ist ein Magazin für das Gastgewerbe, in dem Fragen des Glaubens und der Gastronomie behandelt werden. Eine Zeitschrift der Kirche, die speziell für Gastronomen, Hoteliers, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemacht wird.

Der „Bote“ ist die einzige Zeitschrift im deutschsprachigen Raum, die die Themen Gastronomie und christlicher Glaube zusammenbringt.  Und das nun schon seit über 100 Jahren: 1897 erschien die erste Ausgabe, die damals noch der „Kellnerfreund“ hieß.  Deutsche Kellner waren nach Südfrankreich gegangen und sollten dort eine christliche Schrift in ihrer Sprache lesen können. Seither ist viel Zeit vergangen, aber die Suche der Menschen nach dem Sinn des Lebens, nach Trost und Begleitung ist geblieben: Deshalb gibt es auch bis heute einen „Kirchlichen Dienst im Gastgewerbe“, der vielfältige Angebote für die  Branche bereithält – und der auch den Boten herausgibt.

Der Bote informiert über alles, was Menschen im Gastgewerbe bewegt.  Es geht um Themen wie Anerkennung und Respekt, Lob und Tadel, Heimat und Wanderjahre, Ausbildung und  Karriere,  Familienleben und Gastfreundschaft. In der Gastfreundschaft begegnen sich Christentum und Gastronomie auf ganz besondere Weise, Hirt und Wirt sind in ihrer Sorge um den anderen  Seelenverwandte der Nächstenliebe.

Spezielle Gastronomiegottesdienste

Auch für Gastronomen gibt es spezielle Hirten: Pfarrerinnen und Pfarrer, die Gastronomiegottesdienste anbieten zu einer Zeit, die auch denen den Kirchenbesuch erlaubt, die Sonntagvormittags arbeiten müssen. Eine Übersicht über Gastronomiegottesdienste und andere kirchliche Veranstaltungen für Gastronomen finden Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik „Termine“.

Ein wenig zur Ruhe kommen

Der Bote ist kein Fachmagazin, das möglichst viele Informationen und Fakten transportieren will: Wir wählen aus der Fülle der Dinge ein paar wenige sorgfältig für Sie aus und hoffen, dass Sie beim Lesen ein bisschen zur Ruhe kommen. Zu sich finden und zu den Dingen, die über den Alltag hinaus von Bedeutung sein können.

 

 

********************

DER BOTE – DAS MAGAZIN FÜR GLAUBE UND GASTRONOMIE